Paris 2014

Im Sommer 2014 fand der Pueri-Cantores-Kongress in Frankreichs Hauptstadt statt. Wir erreichten nach einer langen, aber gemütlichen Busfahrt Paris und besichtigten zunächst die Stadt. Leider war uns das Wetter nicht gewogen. Davon ließen wir uns aber nicht aufhalten und genossen bei unserem Ausflug ins Disneyland auch bei den Nicht-Wasser-Geräten eine Abkühlung von oben. Besonders die Shops, die Gummistiefel mit Mickey Mouse und anderen Disneyhelden verkauften, konnten sich an diesem Tag über ein gutes Geschäft freuen.

Nach dem Abschlussgottesdienst in der Notre Dame machten wir uns wieder auf den Weg zurück nach Kärnten und konnten zuhause von tollen Sing- und Gemeinschaftsereignissen berichten.

Granada

Der 37. internationale Kongress der Pueri Cantores fand vom 8. Juli bis 17. Juli 2012 in Granada in  Spanien statt. Vierzig reise- und singfreudige SchülerInnen und acht Betreuer begaben sich mit dem Bus auf eine lange  Reise. Es wurde viel gesungen, gespielt, geschlafen – die Busfahrt war sehr angenehm. Ein Zwischenstopp wurde in Barcelona eingelegt, wo wir kurz die Stadt besichtigten und an ein und dem anderen Plätzchen unsere Lieder zum Besten gaben. Im Kongressort Granada angelangt, gab es viel zu entdecken. Besonders beeindruckend war die große Burg Alhambra, aber die Stadt besitzt insgesamt ein bezauberndes Flair.

Ein Flamencoabend durfte ebenso wenig fehlen, wie ein Badenachmittag an der Costa Tropical. Schön waren die gemeinsamen Gottesdienste und Feiern mit den anderen Chorteilnehmern aus ganz Europa. Mit vielen Eindrücken und Liedern in Kopf verließen wir das wunderschöne Spanien und erreichten gesund und munter wieder unser Zuhause.